Erzählen uns über Ihre Wünschen
Und wir werden Ihnen das Angebot entsprechend Ihren Wünschen in 24 Stunden schicken.
Daten von Besuchung
Was bevorzugen Sie?
Indem Sie auf "Senden" klicken, stimmen Sie den Bedingungen
Reisetipps

beste orte in moskau für spaziergänge

MOSKAU
In Moskau gibt es zahlreiche Orte mit der ausgezeichneten Architektur und angenehmen Atmosphäre, wo man spazierengehen kann. Hier sind fünf fotogenste Ortungen in Moskau gesammelt.
Patriarchenteiche
Patriarchenteiche sind einer der beliebtesten Orte von Moskauer Einwohnern. Dieser Ort ist nicht nur für seine Schönheit sondern auch für seine verschiedenen mystischen Sagen bekannt. Hier lebten solche hervorragenden Personen wie der talentvolle Schriftsteller Iwan Dmitrijew, der berühmte Dichter Wladimir Majakowski und die wunderschöne Schauspielerin Ljudmila Gurtschenko. Außerdem befindet sich Mikhail Bulgakov's Museum hier. Das Museum besteht aus der Wohnung von Bulgakow. Wenn Sie von seinem berühmtesten Werk "Master und Margarita" hören oder Sie schon diesen Roman gelesen haben, müssen Sie unbedikgt dieses Museum besuchen und mehr Fakten über das Leben von hervorragenden sowjetischen Schriftsteller erfahren.
Roter Oktober

Roter Oktober ist Moskaus Herz aus Schokolade. Das ist ein russischer Hersteller von Süßigkeiten und der Name der gleichnamigen Fabrik in Moskau. Aber jetzt gilt es als die Fabrik nicht mehr, in der heutigen Zeit ist es die kulturelle Fläche mit vielfältigen kreativen Geschäften, Bars und roten Ziegelgebäuden. Hier findet jeder Mensch ein Vergnügen nach seinem Geschmack. Das ist der Lieblingsplatz für Designer, Künstler, Journalisten und Musiker.
Nicht weit von Roter Oktober liegt der Skulpturenpark "Muzeon", der sich neben dem Ausstellungszentrum Zentrales Haus des Künstlers an der Straße Krymski wal gegenüber dem Haupteingang in den Gorky-Park befindet. Circa 700 sowjetische Statuen, die sich früher an anderen Standorten befanden, sind hier ausgestellt. Das ist der augezeichnete Platz für Treffen mit Ihren Freunden und Spaziergänge.
Tschistyje Prudy
Um diesen Ort liegen die schönsten Straßen, wo die malerischen Bauten errichtet wurden. Das ist einer der besten Plätze für Spaziergänge im Zentrum von Moskau. Hier herrschen Ruh und Friedlichkeit, deswegen können Sie sich entspannen und tief die märchenhafte Atmosphäre dieses Platzes empfinden. Lesen Sie an der frischen Luft gerne oder die Baukunst bewundern, so ist dieser Ort für Sie!
Bei der Erwähnung von Tschistyje Prudy, „Saubere Teiche", kommen jeden Moskauer verschiedene aber gewöhnlich angenehme und helle Gefühle und Gedanken. Hier herrscht besondere geheimnisvolle Atmophäre. Wie sonderbar es auch scheinen mag, wurden die Teiche im siebzehnten Jahrhundert "schmutzige" genannt. Danach im Jahre 1703 wurden sie von den Günstlingen der Peter dem Großen gesäubert und seit jenem Moment tragen sie ihren gegenwärtigen Namen.
Arbat
Die berühmteste Straße im historischen Zentrum von Moskau hat die reiche Geschichte und ist die offene Bühne für vielfältige Künstler, Straßenschauspieler und Zauberkünstler. Mit Recht ist sie eines der Symbole von Moskau, das von Millionen Touristen Jahr für Jahr besucht wird. Die Fassaden werden unbedingt auf Sie einen Eindruck machen.
Hier liegen Künstlerläden und Souvenirstände mit unzähligen Matroschka-Variationen und anderen typisch russischen Artikeln. Aber ehrlich gesagt ist hier ziemlich teuer. Es wird besser, wenn Sie einfach auf dieser Straße einen Spaziergang machen und die Werke von Maler, Musiker und andere Straßenkünstler genießen.
Moskaus Straßen bei Nacht
In der Nachtzeit ist Moskau besonders wunderbar. Im Zentrum entbrennen Millionen Lichtschimmer, und der Autostrom hört nicht auf, deswegen wissen alle, das Moskau nie schläft. Die bezaubernde Schönheit der nächtlichen Stadt fesselt und begeistert.
Unterstützung
Geschäftsbedingungen
Abonnieren
Indem Sie auf "Senden" klicken, stimmen Sie den Bedingungen zu
© 2018 Say Hi To Russia Ltd.